Login   |   Experten finden
Was ist Cooperative Praxis ?

Was ist Cooperative Praxis ?

Cooperative Praxis ist ein außergerichtliches Verfahren zur Konfliktbearbeitung. Die Besonderheit des Verfahrens besteht darin, dass sich die Beteiligten professionell in rechtlicher und bei Bedarf auch in wirtschaftlicher, persönlicher und emotionaler Hinsicht unterstützen lassen können.

weiterlesen

Anwendungsfälle

Anwendungsfälle

Cooperative Praxis ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Konfliktparteien auch nach Lösung des Konfliktes noch weiter miteinander zu tun haben und Beziehungen eine wesentliche Rolle spielen.

weiterlesen

Vorteile

Vorteile

Cooperative Praxis ist für die Konfliktpartner der Weg, in schwierigen oder aussichtslos erscheinenden Situationen einvernehmlich außergerichtliche Lösungen zu erarbeiten. CP bietet hierfür einen sicheren Rahmen.

weiterlesen

CP oder Mediation ?

CP oder Mediation ?

Cooperative Praxis werden Sie dann einer Mediation vorziehen, wenn Sie sich an Ihrer Seite einen anwaltlichen Fürsprecher wünschen. Soweit es die Situation erfordert, können Sie aus dem Netzwerk Fachleute wie z.B. Finanzfachleute, Coaches sowie Familien- und Kinder- /Jugendlichen-Experten hinzuziehen.

weiterlesen

Vorgehen

Vorgehen

Cooperative Praxis ist ein freiwilliges Verfahren mit einem strukturiertem Ablauf, ähnlich dem der Meditation. Gemeinsam verfolgen die Beteiligten das Ziel, eine interessengerechte, selbstverantwortliche Einigung herbeizuführen.

weiterlesen